Korcula

Wer auf Korcula nur das hübsche Inselhauptstädtchen – angeblich der Geburtsort von Marco Polo – besuchen will, kann auch mit der Personenfähre übersetzten.

Für den Rückweg von Peljesac zum Festland gibt es zur Route Orebic- Ston die Alternative, bei Trpanj mit der Fähre nach Ploce überzusetzten, wo das Neretva- Delta beginnt. Touristisch ist das ehmalige Sumpfgebiet wenig interessant, wohl aber landschaftlich.