Murter

Murter ist durch eine Drehbrücke mit dem Festland verbunden.

Attraktionen sind drei große, gut ausgestattete Jachthäfen in den Orten Jezera, Murter- Stadt und Betina.

Der Schiffsbau hat hier eine lange Tradition. Zudem ist die Insel Sprungbrett zu dem nahe gelegenen Nationalpark Kornaten. Es gibt viele Campingplätze und viele schöne Badebuchten. Mit dem Fahrrad kann man die Insel gut erkunden. Die Bewohner von Murter waren Bootsbauer, Bauern und Fischer und lebten auch von der Schafzucht.

Ihre Tiere und auch Olivenbäume hatten sie auf den Kornaten. An der seit 1832 existierenden Drehbrücke empfängt einen das ruhige Städtchen Tisno.

Im Norden der Insel liegt an einer großen geschwungenen Meereseinbuchtung der Hauptort Murter mit Jachthafen, Werft, Fischerhafen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)