Martinscica

Eine relativ junge Siedlung in einer flachen Bucht an der Westküste ist Martinscica. Die Bewohner von Martinsca, früher von allem Fischer und Landwirte, heute meist in Industriebetrieben von Rijka beschäftigt, vermieten einen Teil ihrer Häuser an Urlauber.

Der flache Kiesstrand ist besonders bei Familien mit kleinen Kindern beliebt. Im Hieronymus- Kirchlein des noch bewohnten Klosters ist ein kunstvolles Altargemälde zu sehen.