Etwas andere Urlaubsorte in Kroatien

Auf dem Weg entlang der Küste ist unser Team immer wieder bemüht nach neuen, etwas anderen Orten Für Ihren Urlaub in Kroatien zu suchen. Orte, von denen die Leser unserer Internetseite vielleicht noch nichts gehört haben. Und, die Suche wird immer schwieriger.

Weit im Süden des Landes, rufen die Elafiti Inseln nach Entspannung. In unmittelbarer Nähe zu Dubrovnik befindet sich dieses kleine Inselarchipel, welches gerne als der Hüter von Dubrovnik bezeichnet wird. Wir haben es einmal näher unter die Lupe genommen, und möchten Ihnen hier etwas mehr darüber berichten. Als Basis wählen wir die Insel Lopud. Sie gilt als die touristisch am meisten entwickelte der vier Inseln und bietet Besuchern als Einzige eine Auswahl verschiedener Hotels.

Der erste Eindruck von Lopud ist als wäre man irgendwo in den karibischen Wässern und nicht in der kroatischen Adria. Die subtropische Vegetation, die vielen Parks und Gärten deuten darauf hin das die Insel einst ein Domizil der Schiffsfahrt war. Dem ist auch so, hier lebten die Kapitäne der Dubrovnikaner Flotte und auch heute noch ist sie ein beliebtes Ziel für Nautiker und andere Seeratten. Entlang der Insel sieht man die alten Sommerresidenzen welche an den einstigen Glanz der Dubrovnik Republik erinnern. Vin Lopud aus starten wir unsere Entdeckertour zu den restlichen Inseln. Kolocep oder Kalamonta ist eines der beliebtesten Ausflugsziele von Dubrovnik aus.

Die grüne Insel zeichnen Jahrhunderte alte Tannenbaumwälder aus. Sie ist überfüllt von Olivenhainen, Limonengärten und gilt als ein großer, duftender Park. An schönen Stränden mangelt es ebenso nicht. Auch hier findet sich Inselweit die Hinterlassenschaften alter Architektur. Alte vorromanische Kirchen, Basilikruinen und Wachburgen.

Sipan ist die größte Insel des Archipels und man kann sagen, das sie ein richtig ruhiges Plätzchen ist. Hier spürt man, um unter Palmen den Urlaubstag zu verbringen, muß man nicht aus Ende der Welt reisen und 10 oder mehr Stunden im Flieger verbringen.

Hotels gibt es hier zwar nicht, dafür aber richtig sympathische Privatunterkünfte.

Bei einem Bootsausflug lernen wir die Vierte und kleinste die Insel Jakljan kennen. Auf der von einem Wald umhüllten Insel gibt es einen netten Campingplatz mit Restaurant. Schöne Strände gibt es auf allen Inseln und hier werden Sie leicht eine Bucht nur für sich alleine finden, denn die Elafiten sind immernoch vom Touristen unentdeckt und das macht sie auf ihre Art zu einem richtig exclusiven Urlaubsort in Kroatien. Dazu kommt noch, das es hier kaum Regentage gibt, sodass Sie in Ihrem Urlaub höchstwahrscheinlich komplett in der prallen Sonne verbringen können.

Jürgen Klostermann „ Team Hrvatska Ljetovanje „

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 6.3/10 (3 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 2 votes)
Etwas andere Urlaubsorte in Kroatien, 6.3 out of 10 based on 3 ratings